skip to Main Content
Beziehung Retten Oder Beziehung Am Ende?

Beziehung retten oder Beziehung am Ende?

Beziehungskrise? Beziehungsstress? Probleme in der Partnerschaft sind oft einfacher zu lösen als befürchtet. Erfahren Sie, wie Sie Beziehungskiller erkennen und Beziehungsprobleme lösen können.

Probleme in der Beziehung

Lassen Sie es nicht so weit kommen, dass Konflikte Ihre Liebe zerstören. Fast alle, die eine Paarberatung aufsuchen, sind spät dran, viele leider zu spät. Dann hat ein Partner bereits innerlich „gekündigt“, das heißt, er hat die Hoffnung aufgegeben auf eine gemeinsame glückliche Zukunft. Es sind häufig die Frauen, die lange ihre Männer versucht haben, zu überzeugen, dass die Beziehung nicht mehr rund läuft, die sich aber nicht durchsetzen konnten. Erst wenn sie dem Partner deutlich machen, dass ein Beziehungsende unvermeidlich ist, lassen diese sich dann „mitziehen“. Einige Partner sind völlig überrascht und erschüttert. Ein typischer Dialog verläuft dann etwas so:

„Ich wusste nicht, dass es so ernst ist zwischen uns.“

„Weil du mir nicht zuhörst.“

„Aber du hast immer nur von Problemen gesprochen. Nicht von einer Trennung.“

„Zu dem Zeitpunkt wollte ich ja noch mit dir an unseren Problemen arbeiten.“

„Und jetzt? Ich dachte, dafür sind wir hier?“

„Ganz ehrlich? Ich denke, es ist zu spät für uns.“

Ich kann Ihnen seriös kein Heilversprechen geben. Paarberatung kann eine ganze Menge bewirken, manchmal gelingt ihr allerdings nur eine Begleitung der Trennung. Aber sollte es nicht ein Versuch wert sein? Sie waren einmal ein verliebtes Paar. Sie waren einmal voller Optimismus für eine gemeinsame Zukunft. Lassen Sie uns nachsehen, was Sie noch verbindet und wo vielleicht neue Bindungen möglich sind.

Eine Anmerkung an zögerliche Männer: Es sind statistisch zu über zwei Dritteln die Frauen, die Beziehungen beenden. Aber sie sind auch diejenigen, die sich häufiger um Problemlösungen bemühen, oft weil Ihnen einfach vor ihren Partnern bewusst wurde, dass sich etwas verändern muss, damit die Beziehung weiterhin funktionieren kann. Wenn ihre Partner, oft sehr viel später, einen großen Leidensdruck erleben, weil die Beziehung nun tatsächlich nicht mehr funktioniert, sind ihre Partnerinnen manchmal Monatelang, sogar Jahrelang, allein gelassen zu der Überzeugung gekommen: Der Einsatz lohnt sich nicht mehr. Aus diesem Grund kommt manche Paarberatung über das Erstgespräch nicht hinaus: Weil es bereits zu spät ist.

Ist es wirklich Liebe oder gefangen in einer emotionalen Abhängigkeit? Machen Sie den Test

Woran kann ich erkennen, dass eine Beziehung noch zu retten ist?

  1. Achtung voreinander
  2. Man kann noch gut miteinander reden
  3. Sinn und Lebens-Ziele passen zusammen

Respekt, Fürsorge, tiefe Freundschaft – all das sind Zeichen, dass ein paar zusammenbleiben wird. Und ja, Sex hilft auch. Sex bindet und erleichtert Konfliktlösungen. Und ist gesund.

Es gibt einige Kriterien, wann eine Beziehung besser verlassen werden sollte: beispielsweise bei fehlendem Respekt, mangelnder Achtung oder Illoyalität, bei Gewalt oder körperlichem Widerwillen.

Tatsächlich erlebe ich aber in meiner Arbeit viel seltener Paare mit solch offensichtlichen „Beziehungsstörungen“, sondern viel eher Paare, die auf die inneren und äußeren Veränderungen, die jedes Paar treffen werden, nicht ausreichend vorbereitet sind oder nicht wissen, wie sie darauf reagieren könnten.

Der Mythos „Wer den Richtigen gefunden hat, bleibt bis an sein Lebensende glücklich“ bringt im Umkehrschluss mit sich: „Wenn ich nicht mehr glücklich bin, dann scheint es nicht der Richtige zu sein“ und bringt gleichzeitig viele Paare dazu, sich selbst und ihre Beziehung in Frage zu stellen.

Aber eine Beziehung muss sich verändern. Es gibt keine unveränderliche Liebe. Tatsächlich gibt es in Beziehungen immer wieder einen Neuanfang.

Oft geht es in einer lang andauernden Beziehung darum, seine Vorstellungen von der Liebe verändern zu müssen, statt den Partner oder das gemeinsame Leben.
Seite 1 von 2

Eric Hegmann

Eric Hegmann ist Paarberater, Single-Coach und Autor. Er hat über ein Dutzend Bücher zu Liebe, Partnerschaft und Partnersuche veröffentlicht und ist einer der meist zitierten Dating- und Beziehungsexperten im deutschsprachigen Raum. Seit über 12 Jahren unterstützt er die Partneragentur Parship. Er ist Chefredakteur des Online Magazins beziehungsweise beziehungsweise

Back To Top