skip to Main Content

Bin ich beziehungsunfähig?

Bewertet mit 4.67 von 5, basierend auf 3 Kundenbewertungen
(3 Kundenrezensionen)

39,00 

Warum bin ich Single? Stimmt etwas nicht mir? Bin ich beziehungsunfähig?

Das Geheimnis erfolgreicher Partnersuche und Partnerwahl ist unsere Bindungshaltung oder unser Bindungssystem. Das ist dafür verantwortlich, ob wir sicher, ängstlich oder vermeidend Bindungen eingehen.

In diesem Kurs erfahren Sie:

  • Was hat es mit dem Bindungsverhalten auf sich?
  • Welcher Bindungstyp sind Sie?
  • Welche unbewussten Überzeugungen blockieren Ihre Partnersuche?
  • Wie stark ist Ihre Verlustangst ausgeprägt?
  • Wie stark ist Ihre Bindungsangst ausgeprägt?
  • Haben Sie die Partnersuche verhindernde Schutzstrategien entwickelt, um Verletzungen zu vermeiden?
  • Kursdauer (alle 3 Lektionen): etwa 45 Minuten

Updates:

  • Oktober 2017: Test hinzugefügt: Unbewusste Bindungsmuster erkennen
  • November 2017: Test hinzugefügt: Frühere Partner
  • Januar 2018: Test hinzugefügt: Erkennen Sie Ihre Schutzstrategien

Sie können nach der Buchung diesen Online Kurs sofort beginnen und beliebig oft wiederholen. Hierzu wählen Sie in der Navigation den Menüpunkt „Meine Kurse“ oder folgen diesem Link

Beschreibung

Warum bin ich Single? Halten Sie sich für beziehungsunfähig? Machen Sie den Test. 

In drei Lektionen bestimmen Sie Ihr Bindungsverhalten, wie und wann es Sie in Ihren Beziehungen steuert und ob unbewusste Überzeugungen und Glaubenssätze Ihre Partnersuche blockieren

Mit diesem Kurs möchte ich eine kostengünstige, hochwertige und doch auch einfache und schnelle Möglichkeit anbieten, sich dem Thema Bindungsverhalten anzunähern – ohne gleich eine Beratung oder ein Coaching zu buchen.

Sie werden erfahren, wie Sie Ihr Bindungsverhalten erkennen können: Sind Sie der sichere, der ängstliche oder der vermeidende Bindungstyp? Lernen Sie Ihre Glaubenssätze und Ihre Schutzstrategien kennen.

 

 

3 Bewertungen für Bin ich beziehungsunfähig?

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Jule Blogt (Verifizierter Besitzer)

    Hätte ich das mal vor 2 Jahren gewusst!

    Für mich als Liebesbloggerin ist eines, wie in jedem anderen Job auch, besonders wichtig: Weiterbildung. So nahm ich mir die etwas über eine Stunde, die der Online-Kurs “Bin ich beziehungsunfähig?” zur Bearbeitung braucht und war gespannt, welche neuen Erkenntnisse ich fassen würde. Erster Vorteil eines Online-Kurses ist natürlich die Flexibilität. Buche ich ein persönliches Coaching, lege ich mich auf ein bestimmtes Zeitfenster und einen fixen Ort fest. Hegmanns Kurs hingegen konnte ich bequem von der heimischen Couch mit meinen beiden Mietzekatzen auf dem Schoß durchführen. Die erste Lektion “Was stimmt eigentlich nicht mit mir?”, hätte ich vor knapp zwei Jahren dringend gebraucht. Was habe ich mich damals in Selbstmitleid gesuhlt, weil es einfach nicht klappen wollte mit der Liebe. Die Fragen, die Hegmann in dieser Lektion beantwortet, aber auch aufwirft, hätten mir damals ermöglicht, meine Verhaltensweisen aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Wie sagt man so schön: Besser spät, als nie.

    Sogar ich als Expertin irrte mich in meinem Bindungstypen

    Aber auch für mich als in einer glücklichen Beziehung befindliche “Expertin”, beinhaltet der Online-Kurs “Bin ich beziehungsunfähig?” einige Überraschungen. Lektion 2 mit dem Titel “Welcher Bindungstyp bin ich?”, zeigte mir auf beeindruckende Weise, dass meine vorherige Selbsteinschätzung, eher der sichere Bindungstyp zu sein, ziemlich daneben lag. Vertraue ich Hegmanns Ausführungen, zähle ich mich am Ende doch eher zu den ängstlichen Bindungstypen. Wieder etwas gelernt! Dass im Kurs, abgesehen von den von Hegmann sehr flüssig und professionell gesprochenen Videos, auch sehr viel zusätzliches Lesematerial geboten wird, ist ein großer Pluspunkt. Ich empfehle jedem Kursteilnehmer nach der Sichtung des zur Lektion passenden Videos das Material durchzugehen und sich daraufhin das Video nochmals anzuschauen. Viele wichtige Informationen bleiben dadurch im Gedächtnis verankert und können im passenden Moment abgerufen werden. Genau diese Vorgehensweise setzte ich besonders in Lektion 3 “Selbstwert und Glaubenssätze” um. “Glaubenssätze”, dieser Begriff war mir neu. Wie tief sie jedoch auch in meinem Unterbewusstsein ihr Unwesen treiben, wurde mir erst während des Online-Kurses bewusst. Meine persönlichen Übeltäter: “Ich genüge nicht” und “Ich falle zur Last”.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    britt (Verifizierter Besitzer)

    Habe das Gelernte übrigens heute schon am Frühstückstisch verbreitet 😀 Wurden als spannend empfunden die Bindungstypen.

  3. Bewertet mit 4 von 5

    Finja (Verifizierter Besitzer)

    Vielen Dank für Ihre Hilfe. Sie war aufschlussreich für mich. Immer dieses Tempo….in geschäftlichen Bereichen bin ich da recht erfolreich mit, aber dann vermag ich oft nicht zwischen privat und geschäftlich zu trennen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.