skip to Main Content
Nur Kein Streit Im Urlaub

Nur kein Streit im Urlaub

Die schönste Zeit des Jahres. An die sind besonders hohe Erwartungen geknüpft und damit wiegen die Enttäuschungen auch besonders schwer. Ich war zu bei SAT1 zu Gast und sprach im Frühstücksfernsehen, wie Ferien und Urlaub harmonisch und liebevoll werden.

Leider: nach der Ferienzeit gibt es besonders viele Trennungen und Terminanfragen für Paarberatung und beziehungs-Coaching.

Warum gibt’s nach der Urlaubszeit so viele Trennungen?

Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. An den werden viele Wünsche und hohe Erwartungen gestellt. Und je höher die Erwartung umso tiefer die Fallhöhe, wenn die enttäuscht wird.

Es geht auch harmonisch und liebevoll: Paar-Urlaub ohne Stress und Streit

Es geht auch harmonisch und liebevoll: Paar-Urlaub ohne Stress und Streit

Warum haben wir so eine hohe Erwartungshaltung an den Urlaub?

Da kommen viele Aspekte zusammen.
– Wir alle haben Erholung vom stressigen Alltag dringend nötig. Für Viele ist das die einzige Möglichkeit, mal abzuschalten.
– Dann verbringt man auch als Paar nicht so viel Zeit unter der Woche zusammen. Im Urlaub kann man endlich mal die Nähe des Partners genießen.
– So ein Urlaub ist ja auch ein teurer Spaß. Die Investition muss sich dann auch lohnen.
– Wir alle kennen diese grausam schönen Urlaubsbilder anderer Paare auf Facebook. Das wollenw ir auch. Drunter machen wir es nicht.

Was sind nach Ihrer Erfahrung die Streitthemen?

Ein Streitthema aus der Beratung: Warum will sie nur immer shoppen gehen? Frauen sind empfänglicher für den Gedanken, schöne Erinnerungsstücke an die gemeinsame Zeit mitzubringen. Allerdings ist aber auch oft der Satz: “Lass uns Souvenirs kaufen gehen” nur die Umschreibung für “Lass uns was für mich shoppen.” Und weil es eben am Strand eher Muschelketten gibt als digitale Spielsachen für Männer, gehen die dann leer aus.

Und dann ist da noch die Frage nach dem Sex. Alle Paare wünschen sich mehr Zeit für Liebe und Leidenschaft. Die Erwartung ist groß. Doch nicht immer bedeutet mehr Zeit für Liebe auch mehr Lust auf Sex.

Worauf sollte man im Urlaub unbedingt achten, um Streit zu vermeiden?

  1. Sorgen Sie für Freiraum: vor allem an den kritischen dritten und vierten Tagen. Da greift wohl bei den meisten Menschen eine Art Territorialverhalten und die Nähe geht uns auf die Nerven und wir bemerken die Macken, die uns im Alltag nicht aufgefallen sind,
  2. Überbewerten Sie nicht den Sex: Sie haben zwar mehr Zeit, aber nicht zwingend auch mehr Lust.
  3. Mischen Sie Bewährtes und Neues für neue gemeinsam Erinnerungen und das Wir-Gefühl. Am besten berücksichtigen Sie das bereits bei der Planung des Urlaubs. Auf alle Fälle sollten Sie zur halbzeit kurz Bilanz ziehen, denn noch haben Sie es in der Hand. Auf dem Heimflug ist es zu spät.

In den sozialen Netzwerken sieht man überall Bilder von glücklichen Paaren im Urlaub. Wie soll man damit umgehen?

Sieht man in der Facebook-Timeline die glücklichen Paarbilder, könnte man denken alle anderen Paare wären 24 Stunden an sieben Tagen die Woche happy. Vergleichen Sie sich bloß nicht mit solchen Vorbildern. Von den unglücklichen Momenten macht niemand Bilde rund stellt sie ins Netz. Überhaupt ist eine Pause von den Sozialen Netzen im Urlaub eine super Idee.

Der Urlaub ist ohne großen Streit geschafft. Wie geht die Erholung auf der Rückreise flöten?

Der Mietwagen hat einen Kratzer, der bezahlt werden muss, die Reisegesellschaft verschiebt den Abflug und das Flugzeug selbst ist eine Heringsdose: es gibt viele Gründe, weshalb die Rückreise die gesamte Urlaubserholung ruinieren kann. In diesen Momenten sind wir ganz besonders empfindlich und lassen uns auch von der schlechten Stimmung des Partners anstecken. Lassen Sie es nicht soweit kommen und fokussieren Sie Ihre Gedanken und Gespräche auf die schönen gemeinsamen Erlebnisse.

 

Eric Hegmann

Eric Hegmann ist Paarberater, Single-Coach und Autor. Er hat über ein Dutzend Bücher zu Liebe, Partnerschaft und Partnersuche veröffentlicht und ist einer der meist zitierten Dating- und Beziehungsexperten im deutschsprachigen Raum. Seit über 12 Jahren unterstützt er die Partneragentur Parship. Er ist Chefredakteur des Online Magazins beziehungsweise beziehungsweise

Back To Top