skip to Main Content
In Der Beziehung Gehen Lassen – Der Schmale Grad Zwischen Bequem Und Nachlässig

In der Beziehung gehen lassen – der schmale Grad zwischen bequem und nachlässig

Welche Impulse können das sein? Fürsorge und Attraktivität sind besonders häufige männliche Beziehungs-Trigger. Frauen achten stärker auf liebevolles Verhalten, auf Bestätigung, Dankbarkeit und Zeichen der Aufmerksamkeit.

Was tun? Die Dosis macht als das Gift.

Entspannt sein ja, gehen lassen, nein.

Gilt für beide Geschlechter.

Eine Spur Reflektion hilft bevor man seine Enttäuschung in schwere Worte kleidet: Vielleicht erlebt der Partner das ebenso – nur auf seine Weise und in anderen Situationen.

Und natürlich Humor: Was nämlich für lang andauernde, positive und damit verbindende Gefühle sorgt – ist ein lächelndes Gesicht.

Wie sage ich es denn nun? Der erste Versuch sollte immer sein: So wie umgekehrt ich es gerne hören würde. Die meisten Partner werden darauf gut reagieren.

Jedes Paar ist anders, jeder Partner ist anders, deshalb gibt es nicht die eine Regel. Hilfreich ist aber sicher, sich fürsorglich und liebevoll zu zeigen statt zu kritisieren. Auf Kritik reagieren Menschen mit Flucht oder Gegenangriff.

Eric Hegmann

Eric Hegmann ist Paarberater, Single-Coach und Autor. Er hat über ein Dutzend Bücher zu Liebe, Partnerschaft und Partnersuche veröffentlicht und ist einer der meist zitierten Dating- und Beziehungsexperten im deutschsprachigen Raum. Seit über 12 Jahren unterstützt er die Partneragentur Parship. Er ist Chefredakteur des Online Magazins beziehungsweise beziehungsweise