skip to Main Content
Angst, Erneut Enttäuscht Zu Werden? Ich Helfe Ihnen, Sich Neu Auf Die Liebe Einzulassen

Angst, erneut enttäuscht zu werden? Ich helfe Ihnen, sich neu auf die Liebe einzulassen

Irgendwann gibt uns die Liebe eine neue Chance. Was Sie tun sollten, damit Sie in einer neuen Partnerschaft glücklich werden und Vertrauen fassen können, auch wenn Sie in Ihrer alten Beziehung verletzt wurden.

Viele Menschen, die verletzt wurden, vermeiden Nähe, um nicht erneut enttäuscht zu werden. Diese Vorsicht kennt zunächst jeder. Manche haben jedoch mehr Angst als andere. So viel, dass sie sogar lieber alleine bleiben. Was unterscheidet sie von denen, die neue Liebe wagen? Das Verständnis, dass der neue Partner nicht für die Fehler des alten Partners verantwortlich gemacht und bestraft werden darf. Und dass es dem ganz genauso geht! Wenn beide Partner ihre Päckchen tragen, dann hilft es – um im Bild zu bleiben –, gemeinsam auszupacken und Inventur zu machen. Die Befürchtungen des Liebsten werden dadurch greifbarer und einige lösen sich in Wohlgefallen auf, wenn sie erst einmal benannt wurden.

Laufen Sie nicht vor den Problemen weg

Wer zuletzt in seiner Beziehung viel gestritten hat, mag sich häufig auf Konflikte gar nicht mehr einlassen. Nur nicht schon wieder Stress! Zu präsent sind die Gedanken, wohin der letzte Krach geführt hat. Doch Streit aus dem Weg gehen, ist eine trügerische Strategie. Der Gedanke dahinter heißt: „Wenn wir uns streiten, liebst du mich nicht!“ Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun: Auch glückliche Paare streiten! Sie streiten nur besser, und das lässt sich üben. Konfliktvermeidung führt garantiert zu aufgestautem Frust, der sich irgendwann unkontrollierbar entlädt. In solchen Situationen sind wir dann tatsächlich wenig liebenswert, deshalb sollten Sie es nicht so weit kommen lassen!

Egal wohin Sie flüchten: Sich selbst nehmen Sie mit!

Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein, indem Sie die Kontrolle übernehmen. Machen Sie Ihre Zufriedenheit nicht von anderen abhängig, übernehmen Sie voll und ganz die Verantwortung für sich selbst. Machen Sie das in kleinen Schritten: Nehmen Sie sich vor, Dinge zu erledigen, Aufgaben umzusetzen, alleine und belohnen Sie sich, wenn es Ihnen gelungen ist. Denn Sie nehmen in die neue Beziehung auch Ihre eigenen Schwächen mit. Arbeiten Sie an ihnen und machen Sie es besser als das letzte Mal.

Der Test: Warum bin ich immer noch Single: Bin ich beziehungsunfähig?

Mit meinem Online-Video-Kurs „Bin ich beziehungsunfähig? Stimmt etwas nicht mit mir?“, biete ich eine kostengünstige Möglichkeit an, sich wissenschaftlich und psychologisch fundiert dem Thema Bindungsverhalten anzunähern – ohne bereits eine Beratung oder ein Coaching zu buchen. Der Online Kurs wird Ihnen Gewissheit über Ihr persönliches Bindungsverhalten verschaffen, damit Sie Muster erfolgloser Partnersuche oder Beziehungen erkennen und verändern können.

Seite 1 von 2

Eric Hegmann

Eric Hegmann ist Paarberater, Single-Coach und Autor. Er hat über ein Dutzend Bücher zu Liebe, Partnerschaft und Partnersuche veröffentlicht und ist einer der meist zitierten Dating- und Beziehungsexperten im deutschsprachigen Raum. Seit über 12 Jahren unterstützt er die Partneragentur Parship. Er ist Chefredakteur des Online Magazins beziehungsweise beziehungsweise

Back To Top